CHRISSON E-Bike fahren: Vorteile im Überblick

19.10.2020 11:13

Bei den CHRISSON E-Bikes handelt es sich um die E-Bike Art Pedelec (Pedal Electric Cycle). Diese E-Bikes unterstützen mit Hilfe des elektrischen Hilfsantriebs mit höchstens 250 Watt die Tretbewegung des Fahrers. Ein Pedelec gilt rechtlich als Fahrrad, unterliegt keiner Helmpflicht und darf auf Radwegen gefahren werden.

Warum überhaupt CHRISSON E-Bike fahren?
60 Prozent der Autofahrten sind kürzer als 7,5 km. Hört sich nicht viel an, doch ist diese Strecke vielen Menschen mit dem Rad aus verschienden Gründen zu weit – deshalb steigen sie ja ins Auto. Auch bei solchen relativ kurzen Strecken ist ein CHRISSON Elektrofahrrad (Pedelec) eine gute und ökologisch sinnvolle Alternative.

Hier die Vorteile, die für ein CHRISSON E-Bike statt für ein Auto sprechen:

  • Klimafreundlich: Der elektrische Motor ist beim Elektrofahrrad umweltfreundlich(er), er verursacht keine direkten Emissionen und ist zudem leise.
  • Mobil: Mit dem E-Bike kommen Sie schneller durch den Stadtverkehr und zahlen keine Parkplatzgebühren.
  • Gesund: Durch das fahren eines E-Bikes hat man gesunde Bewegung.
  • Günstig: Ein Elektrofahrrad ist viel günstiger als ein Auto: Das gilt für die Anschaffungskosten, für den Treibstoff (ein E-Motor ist energieeffizienter) und auch für Instandhaltungskosten.

Warum ein CHRISSON E-Bike statt ein CHRISSON Fahrrad?

Weniger anstrengend: Der größte Vorteil: E-Bike fahren verlangt deutlich weniger Anstrengung. Auch ohne viel Muskelkraft kann man Gas geben. Das bedeutet auch für kranke und ältere Menschen: jede Menge Fahrspaß.
Schafft Motivation: Das Elektrofahrad gibt Ihnen die Sicherheit, Distanzen oder Steigungen zu überwinden, die für Sie mit dem normalen Fahrrad eine große und sogar möglicherweise unlösbare Herausforderung sind.
Flexibel: Sie bestimmen den Zeitpunkt, wann Sie schwitzen wollen. Auf dem Weg zur Arbeit, können Sie beispielsweise mit elektrischer Unterstützung fahren, auf dem Heimweg ohne.
Mehr Bewegung: Ein E-Bike hält in vielen Fällen noch fitter als ein Fahrrad. Ja richtig gehört, denn: Elektrofahrrad Besitzer fahren in der Regel drei Mal mehr Rad als normale Fahrradbesitzer. Das heißt, auch wenn der Motor für den Fahrer viel Arbeit macht, erhält der Fahrer durch die regelmäßige Verwendung des E-Bikes deutlich mehr an Bewegung.

Mit dem CHRISSON E-Bike durch die Corona-Krise kommen

Die Bewegung an der frischen Luft bietet in Zeiten des Corona-Virus mehrere Vorteile:

  • Sie vermeiden den Tranport mit Bus und Bahn und können so Ihre individuelle Ansteckungsgefahr verringern
  • Sie fördern Ihr emotionales Wohlbefinden
  • Steigerung der körperlichen Verfassung - Bewegung an der frischen Luft wirkt sich positiv auf die Lunge und das Immunsystem aus
  • E-Bike Fahren erleichtert das Social Distancing: Auf deinem Pedelec halten Sie automatisch den empfohlenen Mindestabstand zu anderen Personen ein

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
Newsletter
Newsletter
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie wertvolle Informationen und Angebote!

                                                                                                                                                   * Abmeldung jederzeit möglich